In hartnäckigen Fällen muss man zu wirkungsvolleren Mitteln greifen, um beispielsweise eine drohende Verjährung zu vermeiden. Mit dem gerichtlichen Mahnverfahren wird ein gerichtlicher Titel erwirkt, der weitere Maßnahmen wie die Zwangsvollstreckung erst möglich macht. Dieses Verfahren begleiten wir gemeinsam mit Ihrem oder unserem eigenen Rechtsanwalt.

Ob dies in allen Fällen sinnvoll ist, klären wir für Sie vorab. Dann entscheiden Sie.

Weitere InfosFAQ